• corona virus covid 19 monalisa

    Corona Virus Covid 19 und kein Ende

    Covid 19 und die Folgen Wie heißt es so schön? Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem. Dieser widerliche Corona Virus hat das Leben von uns allen durcheinander gebracht. Wenn man Glück hatte. Viele Leben wurden leider ausgelöscht und mein Herz geht aus an alle und jeden, die Mütter, Väter, Kinder, Brüder, Nichten, Neffen, beste Freunde, alte und neue Bekannte, Nachbarn und Freunde verloren haben. So viele Kerzen kann keiner anzünden 🙁 Die Welt blieb stehen. Was Umweltaktivisten und Politiker nie auf die Reihe bekommen haben, das Virus hat es geschafft. Man konnte regelrecht hören, wie bei dem alten Erdball die Bremse gezogen wurde und alles…

  • pinwand

    Umzug in ein neues Büro

    Aufregende Zeiten sind angebrochen Seit dem Beginn meiner Selbständigkeit und der Gründung von Speaking World 2007 habe ich immer von zuhause gearbeitet, manchmal unter wirklich fürchterlichen Bedingungen. Aber als Übersetzer braucht man eigentlich nicht viel. Im Prinzip reicht da ein Computer oder Laptop, ein funktionierendes Internet und vielleicht ein Handy. Aber jetzt, zum ersten Mal seit 13 Jahren, habe ich ein richtiges Büro in einem richtigen Gebäude! Ich werde auch bald ein Schild draußen anbringen, damit es jeder weiß. Natürlich gibt es noch so einiges an Arbeit zu erledigen, zu sortieren usw., aber der Großteil meiner Sachen steht schon hier und ist bereits angeschlossen. Im Übrigen sitze ich gerade an…

  • three dogs in costumes, Image by nancy sticke from Pixabay

    Was ich so mache? Ach ja …

    Man muss nicht unbedingt verrückt sein, um hier zu arbeiten, aber es könnte helfen … Mal ernsthaft, wo ist das Jahr geblieben? Ich meine … wuuuuusch .. und jetzt ist schon November und mental befinde ich mich immer noch im April oder so. Hilfe! Also, der Hauptgrund, weshalb ich hier nichts geschrieben habe: ich hatte viel zu tun. Sehr viel zu tun sogar, wenn ich ehrlich bin. Dafür gab es viele Gründe … Ich habe ein weiteres Buch für die wunderbare Jill Barnett übersetzt. Es ist noch nicht erhältlich, aber ich hoffe, dass es bald wieder über die üblichen Kanäle publiziert wird. Das werde ich dann natürlich auch wieder hier…

  • blog pen and paper

    Bloggen auf einer Insel im wilden, wilden Westen

    Bloggen. Schon wieder! Ich muss etwas gestehen. Ich habe früher schon gebloggt. Aber ich glaube, ich war nie so richtig gut darin. Warum, fragst Du Dich vielleicht. Immerhin, es nur ein Blog und du bist eine Autorin, also, ran an den Speck. Tja, ich glaube, es hat etwas mit der Tatsache zu tun, dass ich mich wirklich leidenschaftlich mit Dingen beschäftigen, die mir wirklich am Herzen liegen. Und manchmal, wenn ich darüber schreibe, schieße ich ein wenig über das Ziel hinaus. Es ist bestimmt gut, wenn man blogt oder schreibt, wenn einem etwas am Herzen liegt oder der Schuh irgendwo drückt, aber der Schuss kann auch ganz böse nach hinten…